Quick facts

    • Basel
  • Full time
  • Recruitment

Categories:

  • Computer science

Subjects:

  • Programmer

Apply by: 2022-07-09

Identity & Access Management and AAD Engineer 80-100%

Published 2022-06-07

Die IT-Services (ITS) der Universität Basel stellen als zentraler Dienstleister Informations- und Kommunikationstechnologien für Lehre, Forschung und Administration bereit.
Wir managen derzeit 5'000 Mitarbeitende, 5'000 Assoziierte, 16'500 Studierende, Doktorierende und Forschende aus allen Bereichen unserer Universität.

Deine Aufgaben
Im Identity, Directory and Access Management Team belebst du den digitalen Alltag an der Uni. Du sorgst für ein sicheres Login, die notwendigen Berechtigungen und den automatisierten Austausch von Personendaten.

Wir suchen dich per sofort oder nach Vereinbarung.
Zu deinen Hauptarbeitsgebieten in dieser heterogenen und anspruchsvollen Umgebung gehören:
  • Mitverantwortlich für den Betrieb (2nd Level) der Identity & Access Management (IAM), AD & AAD und Microsoft Groupware Services
  • Bearbeiten / Zuteilen und Überwachen der Incidents und Service Requests
  • Fallweise Eskalationen sowie die Koordination der beteiligten Mitarbeitenden
  • Unterstützung / Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der IAM und AAD Services
  • Optimierung und Ausbau von Automatisierungen der Life Cycle Prozesse (Join/Move/Leave (JML))
  • Optimierung und Ausbau des Self Service / Delegated Services Angebotes
Dein Profil
Du siehst dich als professionelle*n IT-Dienstleister*in und möchtest transparent und strukturiert im Team arbeiten.
Das bewegt dich:
  • Identity Provisioning mittels SCIM oder REST sind keine böhmischen Dörfer
  • Zero Trust weckt dein Interesse und erinnert dich nicht an ein Erfrischungsgetränk
  • Active Directory und Azure Active Directory sind keine "hippen" Sportaktivitäten
  • Authentifizierung kommt von authentisch und Autorisierung läuft ohne Motor, aber wem sagen wir das
  • Protokolle sind was für die Queen - wieso braucht man z. B. SAML, oAuth, OIDC, Kerberos, webAuthN für AuthN/AuthZ
  • Java ist eine Insel, Python eine Schlange - aber was macht JavaScript in diesem Dreiklang unserer Automatisierungen?
Das bringst du mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium als Informatiker*in oder entsprechende Berufserfahrung
  • Strukturierte Arbeitsweise mit einer Vorliebe für analytisches Vorgehen und einer Affinität zu IT-Security
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten Dir
  • Agiles und dynamisches Umfeld mit viel Gestaltungsspielraum
  • Ein Umfeld der Wertschätzung und Offenheit für "all walks of life"
  • Arbeit am Puls der Forschung an einer traditionsreichen Top 100 Lehr- & Forschungs-Einrichtung weltweit
  • einer traditionsreichen Top 100 Lehr- & Forschungs-Einrichtung weltweit
  • Mitwirkung und Gestaltung beim Auf- und Umbau eines der wichtigsten Aspekte einer modernen Informatik: Identity & Access Management als Dreh- und Angelpunkt einer Zero Trust Architektur
  • Förderung für Weiterbildung / Ausbildung nicht nur für Juniors
  • Entlöhnung und Sozialleistungen nach den Richtlinien der Universität Basel
Bewerbung / Kontakt
Für inhaltliche Rückfragen steht dir Alexander Kessinger, Teamleiter Identity-, Directory- and Access-Management, alexander.kessinger@unibas.ch, gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf deine vollständige Online Bewerbung.

Similar jobs