Quick facts

    • Furtwangen
  • Full time
  • Recruitment

Categories:

  • Psychology

Subjects:

  • Senior Lecturer
  • Professor
  • Associate professor

Apply by: 2021-05-30

Professur (W 2) für Empirische Methoden und Statistik

Published 2021-05-04

Die Hochschule Furtwangen (HFU) ist eine innovative und sich stetig weiterentwickelnde Hochschule, die regional verankert und international ausgerichtet ist. Unsere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Technik, Wirtschaft, Medien und Gesundheit. Wir sind eine der forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg mit rund 6.000 Studierenden, über 450 Beschäftigten und über 190 Professuren, drei Standorten in Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen sowie Studienzentren in Freiburg und Rottweil. Sie haben Freude daran, Ihr Wissen und Ihre Praxiserfahrung an junge Menschen weiterzugeben und sich wissenschaftlich weiterzuentwickeln?

Am Hochschulcampus Tuttlingen werden in einem in dieser Form bundesweit einzigartigen kooperativen Gemeinschaftsprojekt zwischen Hochschule und Industrie sowie der Stadt und dem Landkreis Tuttlingen in der Fakultät Industrial Technologies die Studiengänge Ingenieurpsychologie (B.Sc.), Human Factors (M.Sc.) und weitere innovative Ingenieurstudiengänge angeboten. Der kooperative Charakter der Studiengänge kommt in einer engen inhaltlichen Zusammenarbeit mit einem Verbund von namhaften Industriefirmen zum Ausdruck, die sich zu diesem Zweck in einem Förderverein zusammengeschlossen haben. Das Innovations- und Forschungs-Centrum Tuttlingen (IFC) der Hochschule Furtwangen bietet ideale Voraussetzungen für angewandte Forschungs- und Transferprojekte.

An der Hochschule Furtwangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fakultät Industrial Technologies eine

Professur (W 2)
für
Empirische Methoden und Statistik

zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem Hochschulabschluss in Psychologie, guten didaktischen Fähigkeiten sowie fundierten Kenntnissen und praktischen Erfahrungen im Bereich der Angewandten Statistik insbesondere im Bereich Human Factors. Außerdem erwarten wir vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen Kommunikationsmethoden und empirische Forschungsmethoden. Wünschenswert sind darüber hinaus Erfahrungen in den Bereichen Ethik der Mensch-System-Interaktion, Soziotechnik sowie Managementmethoden und Moderation insbesondere von Innovationsprozessen.

Die Übernahme von Lehrveranstaltungen auch im Grundstudium wird ebenso erwartet wie die Wahrnehmung von Forschungsaufgaben im Themenfeld der Professur. Sie sind bereit und in der Lage, Lehrveranstaltungen auf Deutsch und Englisch durchführen zu können sowie Vorlesungen und/oder Praktika in fachlich benachbarten Gebieten zu halten. Die Mitwirkung bei der Zukunftsgestaltung der Fakultät Industrial Technologies und ihrer Studiengänge wird ebenso
vorausgesetzt wie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung. Wünschenswert sind Impulse und Aktivitäten bei der Etablierung neuer Lehr- und Forschungsschwerpunkte und der Weiterentwicklung des Profils der Hochschule. Sie unterstützen uns außerdem bei der Entwicklung von Konzepten zur Erhöhung 
der Attraktivität des Studiums für Frauen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils in Lehre und Forschung an und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Einstellungsvoraussetzungen (§ 47 LHG) und Informationen zur Hochschule erhalten Sie unter www.hs-furtwangen.de sowie bei Prof. Dr. Albrecht Swietlik unter swa@hs-furtwangen.de.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an den Rektor der Hochschule, Herrn Prof. Dr. Schofer, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.05.2021, unter Kennz. 2021-36-ITE-P, über unser OnlineBewerbungsportal unter www.jobs.hs-furtwangen.de einreichen.