Quick facts

    • Erlangen-Nürnberg
  • Full time
  • Recruitment

Categories:

  • Engineering

Subjects:

  • Professor

Apply by: 2024-06-17

W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track)

Published 2024-05-21

Die Technische Fakultät besetzt im Department Maschinenbau zum frühest­möglichen Zeitpunkt eine

W1-Professur für Maschinenelemente im Kontext der Elektromobilität (Tenure Track)

zunächst im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von drei Jahren. Nach positiver Evaluierung ist eine weitere Verlängerung um drei Jahre vorgesehen. Die FAU bietet eine länger­fristige Perspektive im Beamten­verhältnis auf Lebenszeit durch anschließende Berufung auf eine W2-Professur, sofern die Anforderungen einer Tenure-Evaluation erfüllt werden.

Die Professur wird aus Mitteln des Bund-Länder-Programms zur Förderung des wissen­schaftlichen Nachwuchses mitfinanziert. Die Professur wird in dem forschungs­starken Feld „Future Energy Systems“ verortet.

Zu den Aufgaben gehört, das Fachgebiet in Forschung und Lehre angemessen zu vertreten. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollen in der Forschung auf folgenden Gebieten wissen­schaftlich hervor­ragend ausgewiesen sein:

  • Verhalten von Maschinenelementen in elektrischen Feldern bzw. unter Strom­durchgang, Entwicklung innovativer Lösungen zur Vermeidung von Schadens­bildern unter den o.g. Rand­bedingungen
  • Integration von Sensorik / Aktorik in Maschinen­elemente zur funktionalen Anpassung auf die Anforderungen der E-Mobilität
  • Methoden der Künstlichen Intelligenz, insbesondere Maschineller Lern­verfahren sowie deren Anwendungen zur Überwachung und Regelung von sensor­integrierten Maschinen­elementen sowie zur Analyse, Prädiktion und Optimierung der Zuverlässigkeit

Führungserfahrung sowie einschlägige Industrie­erfahrung bzw. einschlägige Erfahrung in der Durchführung von Forschungs- und Innovations­projekten mit der Industrie werden vorausgesetzt.

In der Lehre ist die Mitwirkung in den Studiengängen des Departments und benachbarter Fach­richtungen der Technischen Fakultät erforderlich. Insbesondere wird die Beteiligung an Vorlesungen im neuen Studiengang „Elektromobilität-ACES“ erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschul­studium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissen­schaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die heraus­ragende Qualifikation einer Promotion nachgewiesen wird. Zwischen der Promotion und dem Ende der Ausschreibungs­frist sollen nicht mehr als vier Jahre vergangen sein. Maßgeblich ist das Datum der Promotions­urkunde. Dieser Zeitraum kann sich durch familiäre Betreuungs- und Pflege­zeiten verlängern. Außerdem sollte nach der Promotion die Universität gewechselt worden sein oder mindestens eine zwei­jährige wissen­schaftliche Tätigkeit außerhalb der FAU nachgewiesen werden.

Die FAU erwartet die Teilnahme an der akademischen Selbst­verwaltung, das Engagement zur Einwerbung von Drittmitteln und eine hohe Präsenz an der Universität zur intensiven Betreuung der Studierenden. Die Bereitschaft zur englisch­sprachigen Lehre wird gewünscht.

An der FAU werden W1-Professuren durch ein Mentorat unterstützt, zudem erhalten Sie eine sächliche Erst­ausstattung. Das Förder­instrument der Ziel­vereinbarung sichert die faire und transparente Evaluierung.

Die FAU verfolgt eine Politik der Chancen­gleichheit unter Ausschluss jeder Form von Diskriminierung. Bewerbungen von Schwer­behinderten werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Wissen­schaftlerinnen werden ausdrücklich begrüßt. Die FAU ist Mitglied im Verein „Familie in der Hochschule e.V.“ und bietet Unterstützung für Dual-Career-Paare an.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (CV, Schriften­verzeichnis, Lehr­konzept und Forschungs­konzept [jeweils max. 2 Seiten], Dritt­mittel­einwerbungen, Zeugnisse und Urkunden) vorzugsweise in englischer Sprache webbasiert unter https://berufungen.fau.de bis zum 17.06.2024 erwünscht, adressiert an den Dekan der Technischen Fakultät. Für Fragen und weitere Informationen steht der Dekan unter tf-dekan@fau.de sehr gerne zur Verfügung.