Quick facts

    • Freiburg
  • Full time
  • Recruitment

Categories:

  • Psychology

Subjects:

  • Professor

Apply by: 2024-06-26

W3-Professur für Diagnostik und Differentielle Psychologie

Published 2024-05-21

Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau – mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.An der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften Fakultät im Institut für Psychologie ist eine

W 3-Professur für Diagnostik und Differentielle Psychologie

zu besetzen.Vollzeitstelle, Eintrittstermin: zum nächstmöglichen ZeitpunktDiese Professur eignet sich insbesondere für Wissenschaftler*innen in der frühen Karrierephase.Die*der Professor*in soll über international sichtbare Forschung im Bereich Diagnostik und/oder Differentielle Psychologie verfügen. Gesucht wird eine innovative Forscherpersönlichkeit, die mit aktuellen Methoden humanwissenschaftliche Forschung betreibt und Drittmitteleinwerbungen sowie internationale Publikationen vorweisen kann.Von der*dem Professor*in wird erwartet, dass sie*er die Lehre im Bereich Diagnostik und Differentielle Psychologie entsprechend der Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Psychologie versorgt.Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der 3 wichtigsten Publikationen
  • Auflistung von Drittmitteln und Stipendien

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.Die Universität unterstützt Berufene über einen Dual Career Service und einen Familienservice.Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen und dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars unter Angabe der Kennziffer 00003766 bis spätestens 26.06.2024. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:An den Vorsitzenden der Berufungskommission
Dekan Prof. Dr. Markus Heinrichs
Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
Rempartstr. 10-16
79098 Freiburg im Breisgau
E-Mail: dekanat@wvf.uni-freiburg.de (per E-Mail bitte in einer PDF-Datei)

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Markus Heinrichs unter Tel. +49 761 203-3024 oder E-Mail markus.heinrichs@psychologie.uni-freiburg.de zur Verfügung. Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden.Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz). Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetz­ungs­verfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommuni­kation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.Privatsphäre:
Datenschutzerklärung Professur 


Albert-Ludwigs-Universität Freiburg - Logo

Consider making the switch to the University of Freiburg: It is one of the most renowned and strongest research universities in Germany, with a history spanning more than 500 years. You’ll engage in top-notch research and teaching with a unique spectrum of disciplines, perspectives, and people – right in the heart of one of Germany’s most beautiful cities. The University of Freiburg’s human resources policy is oriented toward the principles of equal opportunity and diversity. The university is committed to the goal of creating a family-friendly university.The Faculty of Economics and Behavioral Sciences of the University of Freiburg invites applications for a Full

Professorship (W 3) for Diagnostics and Personality Psychology in the Department of Psychology.

Fulltime position, Start-date: At the earliest possible dateThis professorship is also particularly suitable for highly qualified early career researchers.The professor is expected to have produced internationally visible research in the field of diagnostics and/or personality psychology. We are looking for an innovative researcher who pursues research in the field of human sciences using current methods and who can present external funding as well as international publications.The professor is expected to provide teaching in diagnostics and personality psychology in accordance with the licensing regulations for psychotherapists in the bachelor's and master's degree programs in psychology.Prerequisites for the employment of Professors are a university degree, an outstanding dissertation and an excellent publication record. Substantial achievements and experience in academic research and teaching, at the level of a Habilitation according to the German academic system, are expected.The following application documents are to be submitted:

  • Curriculum vitae
  • Certificates of degrees and academic qualifications
  • Complete list of papers and invited lectures specifying the 3 most important publications
  • List of funds and stipends

We are particularly pleased to receive applications from women for the position advertised here.The university supports individuals appointed to professorial positions through a Dual Career Service and a Family Service.

Application
Please send your application including supporting documents mentioned above and the application form citing the reference number 00003766, by 26.06.2024 at the latest. Please send your application to the following address in written or electronic form:An den Vorsitzenden der Berufungskommission
Dekan Prof. Dr. Markus Heinrichs
Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
Rempartstr. 10-16
79098 Freiburg im Breisgau
E-Mail: dekanat@wvf.uni-freiburg.de (via E-Mail in PDF-Format)

For further information, please contact Herr Prof. Dr. Markus Heinrichs on the phone number +49 761 203-3024 or E-Mail markus.heinrichs@psychologie.uni-freiburg.de. Further information on the appointment procedure can be found in the Code for Practice for professorial appointments (in German).General and legal remarks:
Full-time positions may generally be split up into two or more part-time positions, provided that there are no formal or legal barriers. Candidates are selected in accordance with the provisions of the AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - German General Equal Treatment Act).
Applicants with disabilities (Schwerbehinderte Menschen) will be given preferential consideration in case of equal qualification.
The department offering the position is liable for the content of this job posting. Textual errors do not constitute a basis for any claims or rights. The relevant human resources department has sole responsibility for all legal transactions made within the context of the selection and hiring process.
Please note that breaches in privacy and unauthorized access by third parties cannot be excluded in communication by unencrypted email.

Privacy
Privacy policy professorship

Similar jobs

Published: 2024-06-05
  • Basel
  • Full time
Published: 2024-05-27
  • Basel
  • Full time