Quick facts

    • Mannheim
  • Full time
  • Recruitment

Categories:

  • Media and Communication

Subjects:

  • Professor

Apply by: 2024-02-29

W3-Professur für Medien- und Kommunikationswissenschaft (m/w/d)

Published 2024-02-09

An der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim ist am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft zum 01.08.2025 eine unbefristete

W3-Professur für Medien- und
Kommunikationswissenschaft (m/w/d)

zu besetzen.

Erwartet wird, dass die*der zu Berufende in mindestens einem der folgenden Bereiche ausgewiesen ist: Politische Kommunikation oder Medienstrukturen/Media Governance oder soziale Prozesse unter den Bedingungen der Digitalisierung. Ein Fokus auf kommunikativen Aspekten des neuesten Medienwandels (z. B. algorithmische Prozesse, künstliche Intelligenz) und/oder im Bereich von Computational Communication Research ist von Vorteil. Der fachliche Schwerpunkt der*des zu Berufenden soll an die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft, der Philosophischen Fakultät und weitere Profilbereiche der Universität Mannheim anschlussfähig sein und diese erweitern.

Erwartet werden einschlägige Publikationen mit internationaler Sichtbarkeit, Erfahrung in der erfolgreichen Durchführung eigenständiger Forschungsvorhaben sowie exzellente Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden. Ferner wird erwartet, dass sich die*der zu Berufende an kooperativen Forschungsvorhaben, der Entwicklung interdisziplinärer Lehrangebote und der Einwerbung von Drittmitteln beteiligt. Die pädagogische Eignung ist nachzuweisen. Insbesondere wird die Beteiligung am Lehrangebot des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft erwartet.

Die Berufungsvoraussetzungen richten sich nach §§ 47–48 LHG des Landes Baden-Württemberg. Die Universität Mannheim misst einer intensiven Betreuung der Studierenden einen hohen Stellenwert bei und erwartet deshalb von den Lehrenden eine ausgeprägte Präsenz an der Universität. Zur Stärkung der universitären Einbindung in das regionale Umfeld wird ferner davon ausgegangen, dass die*der zu Berufende bereit ist, ihren*seinen Lebensmittelpunkt in die Region zu legen.

Die Universität Mannheim strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in Forschung und Lehre an und ermuntert daher entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Angaben über die bisherigen Lehr- und Forschungstätigkeiten, Lehrevaluationen, beglaubigte Kopien von Urkunden und Zeugnissen) als eine PDF-Datei per E-Mail (Dateigröße: max. 2 MB) oder in Papierform mit dem Kennwort „Professur MKW“ bis zum 29.02.2024 an die

Dekanin der Philosophischen Fakultät,
Frau Prof. Dr. Cornelia Ruhe,
Universität Mannheim,
68131 Mannheim;
E-Mail-Adresse: sekretariat.phil@uni-mannheim.de

Bei Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Teresa Naab, naab@uni-mannheim.de

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation mittels unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 DS-GVO können uder Homepage der Universität Mannheim, Bereich „Stellenanzeigen“ ent­nommen werden. (https://www.uni-mannheim.de/universitaet/stellenanzeigen/datenschutz-bei-bewerbungen/).

Similar jobs